Herzlich Willkommen bei der Abteilung Turnen!

Was ist TURNEN?

Turnen ist ein Teilbereich von SPORT.

- Aus Turnschuh wurde Sportschuh und aus Turnhalle wurde Sporthalle -

Als Begründer für das organisierte Turnen in Deutschland gilt „Turnvater Jahn“
Friedrich Ludwig Jahn (1778-1852).
Ursprünglich war Turnen eine Sammelbezeichnung für sämtliche Arten „körperlicher Ertüchtigung“.

Heute gilt Turnen als eine Individualsportart, die sich in verschiedene Disziplinen unterteilt, wie z.B. Bodenturnen, Gerätturnen, Akrobatik, Rhythmische Sportgymnastik, Gymnastik, etc.

 

Die Abteilung Turnen der Sportgemeinschaft Anspach bietet eine breite Vielfalt in derzeit fünf Sparten:

 

Auf dieser Seite informieren wir über unsere zahlreichen Sportangebote zum Mitmachen - vom Kleinkind bis ins Seniorenalter !

Bauarbeiten an der Stadtsporthalle in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, Neu-Anspach

Zur Beachtung:

Aufgrund der  Bauarbeiten zur Neuerschließung des Wohngebietes an der Stadtsporthalle kommt es derzeit zu erheblichen Park-Behinderungen in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und den anliegenden Straßen! 

 

Nachrichten

Hessische Einzelmeisterschaften der Gerätturnerinnen


Am Wochenende des 05. & 06.05.2018 wurden die Hessischen Einzelfinalwettkämpfe der Gerätturnerinnen in Bürstadt ausgetragen. Drei Mädchen der SG Anspach hatten sich bei den Gau-Einzelmeisterschaften am 24.02. hierfür qualifiziert.

Die Wettkämpfe der Pflichtübungen fanden am Sonntag statt. Karolin startete im Wettkampf P06 der Jahrgänge 2006 und 2007 am Vormittag. Sie durfte nun zum zweiten Mal auf hessischer Ebene ihr Können unter Beweis stellen. Im vergangenen Jahr präsentierte sie jedoch noch die Übungen der P05. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen erreichte sie Platz 21 von 34.
Die Durchgänge von Chiara Eiser (P07-P09) und Mirja Päßler (P06/P07) fanden gegen Nachmittag statt. Mirja turnt erst seit ca. zwei Jahren bei der SGA und qualifizierte sich somit bereits bei ihrer zweiten Einzelmeisterschaft zur Teilnahme. Sie gewann mit nur 0.25 Punkten Abstand zu Platz 10 den 11. Platz der hessischen Turnerinnen der Jahrgänge 2004/2005.
Auch Chiara Eiser konnte sich mit ihren Leistungen sehen lassen. Aufgrund einer langen Verletzungspause startete sie zuletzt im Jahr 2016 im Einzelwettkampf. Sie erzielte mit Platz 6 die goldene Mitte des Durchgangs und gehört weiterhin zu den Top10 in Hessen.

Termine

Hessische Einzelmeisterschaften der Gerätturnerinnen


Am Wochenende des 05. & 06.05.2018 wurden die Hessischen Einzelfinalwettkämpfe der Gerätturnerinnen in Bürstadt ausgetragen. Drei Mädchen der SG Anspach hatten sich bei den Gau-Einzelmeisterschaften am 24.02. hierfür qualifiziert.

Die Wettkämpfe der Pflichtübungen fanden am Sonntag statt. Karolin startete im Wettkampf P06 der Jahrgänge 2006 und 2007 am Vormittag. Sie durfte nun zum zweiten Mal auf hessischer Ebene ihr Können unter Beweis stellen. Im vergangenen Jahr präsentierte sie jedoch noch die Übungen der P05. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen erreichte sie Platz 21 von 34.
Die Durchgänge von Chiara Eiser (P07-P09) und Mirja Päßler (P06/P07) fanden gegen Nachmittag statt. Mirja turnt erst seit ca. zwei Jahren bei der SGA und qualifizierte sich somit bereits bei ihrer zweiten Einzelmeisterschaft zur Teilnahme. Sie gewann mit nur 0.25 Punkten Abstand zu Platz 10 den 11. Platz der hessischen Turnerinnen der Jahrgänge 2004/2005.
Auch Chiara Eiser konnte sich mit ihren Leistungen sehen lassen. Aufgrund einer langen Verletzungspause startete sie zuletzt im Jahr 2016 im Einzelwettkampf. Sie erzielte mit Platz 6 die goldene Mitte des Durchgangs und gehört weiterhin zu den Top10 in Hessen.

Aktivenbeitrag

Bei Fragen zum Aktivenbeitrag wenden Sie sich bitte an info@turnen.sganspach.de